Mit schwerem Atemschutz im Kindergarten

Feuerwehr und Erste Hilfe lautete das Thema, dem sich die Vorschüler des Kindergartens Münsterschwarzach eine Woche widmeten.

Feuerwehr & Erste Hilfe

Feuerwehr und Erste Hilfe lautete das Thema, dem sich die Vorschüler des Kindergartens Münsterschwarzach eine Woche widmeten. Kommandant Thomas Memmel zeigte den Kindern das Gerätehaus und das Feuerwehrauto, heißt es in einer Mitteilung. Er führte alles vor, was die Wehrmänner für einen Einsatz benötigten. Die Aufgabe von Bastian Scheibenberger war es, die Kinder mit der Ersten Hilfe vertraut zu machen. Gelernt wurde, was im Notfall wichtig ist, und worauf beim Absetzen eines Notrufs zu achten ist. Außerdem durften sich die Kinder gegenseitig verbinden. Abschluss war die Feuerwehrübung im Kindergarten, zu der Atemschutzträger gekommen waren. Besonders gut kam an, dass die Vorschüler mit dem Schlauch auf ein kleines Holzhaus spritzen durften.